Kompaktfahrzeug F 100 X E6 c



News

BONETTI F100X E6c mit HEN-Abrollsystrem und Transportcontainer BRC 800 mit befahrbarer Heckklappe,

Radstand 2.550 mm,

Gesamtlänge abgerollt 7.780 mm

Das BONETTI-Abrollsystem hat für die kommunalen Anwendungen 

2 entscheidende Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Kipperfahrzeug:

 

  1. Das Fahrzeug kann viel effizienter eingesetzt werden. Die Standzeiten sind wesentlich geringer. Der Container wird abgerollt und kann beladen (Mähgut, Äste, Laub,…) werden. In der Zwischenzeit kann das Fahrzeug einen weiteren Abrollcontainer laden und eine andere Baustelle anfahren. Langfristig werden weniger Fahrzeuge auf dem Bauhof benötigt.
  2. Viele Aufbauten (Winterdienststreuer, Laubsammelbehälter, Bewässerungssysteme, thermische Unkrautbekämpfung, …) werden auf entsprechende Abrollrahmen montiert. Dies kann auch mit vorhandenen Geräten geschehen. Der Gerätewechsel ist innerhalb von 2-3 Minuten durchgeführt. Das heißt zum Beispiel, dass Fahrzeuge in der Wintersaison an Tagen mit geringen oder keinen Einsatzzeiten nicht mit dem aufgebauten Streuer nutzlos auf dem Bauhof stehen. Sie können ganz schnell wieder andere Aufbauten aufnehmen und Transportarbeiten o.ä. erledigen.

 



Produkte

 

Kompaktfahrzeug   4x4

  • Außenbreite 1.650 mm
  • Gesamthöhe 2.100 mm
  • große Nutzfläche bis 2.900 mm
  • für eine Vielzahl von An- und Aufbauten geeignet
  • 111 kW/150 PS IVECO-Dieselmotor Euro 6 c mit AddBlue-Zugabe
  • 370 Nm bei 1320 U/min
  • Geschwindigkeit bei 90 km/h elektronisch abgeregelt
  • Radstände 2.220 oder 2.550 mm
  • zul. Gesamtgewicht 3.500, 5.000, 5.250 oder 5.500 kg
  • ZF-6-Gang-Schaltgetriebe mit permanenten Allradantrieb und zuschaltbarer  Geländeuntersetzung 0-50 km/h
  • stabile Tragachsen, vorn mit Gleichlauf-Antriebsgelenken
  • Parabelfederung mit Silentblöcken und doppelwirkenden Stoßdämpfern
  • für maximale Belastung ausgelegter Doppel-C-Profil-Rahmen, 800 mm breit, kataphorese tauchlackiert
  • große 17,5” Bereifung
  • variabel einteilbare Quertraversen
  • vorbereitet zum Anbau einer Frontplatte
  • Fahrerhaus, elektrisch kippbar
  • mit GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) vollummanteltes Fahrerhaus
  • Handbremse mit Federspeicher auf hintere Bremsscheiben und hintere Antriebswelle wirkend
  • verstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung

 

Firma

 

Historie

  • gegründet 1905 von Oskar Teubert (Urgroßvater des jetzigen Firmeninhabers)
  • Herstellung von Geräten für die Landwirtschaft
  • in den 50er Jahren Herstellung von Traktoren mit 11 PS-Motoren
  • Zulieferer von Rohrgestellen für den Schulmöbelbau
  • seit 1991 Firmierung als Georg Engelhardt GmbH, Vertrieb und Service von Land- Und Gartentechnik, Kommunal- und Forstgeräten
  • 2001 Übernahme der Gebietsvertretung von BONETTI-Kompaktfahrzeugen in Sachsen

Video


Prospekt

Download
F100XE6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB